Home
Universität der Bundeswehr München
Geschrieben von: Michael Koch
30. November 2010

Nutzungsoffenheit und Medium vs. Werkzeug

Seit dem Enterprise 2.0 Summit 2010 wird auf verschiedenen Kanälen verstärkt über „Nutzungsoffenheit“ als wichtigste Eigenschaft von Enterprise 2.0 Software gesprochen. Siehe z.B. http://byresearch.wordpress.com/2010/10/31/nutzungsoffenheit1/ und http://byresearch.wordpress.com/2010/11/13/nutzungsoffenheit2/ In der Sache stimme ich den Ausführungen voll zu. Mich als „alten CSCWler“ überkommt da aber ein Déjà-Vu. Was meine ich damit? Die Eigenschaft von der hier unter dem neuen Begriff „Nutzungsoffenheit“ die Rede […]

Geschrieben von: Michael Koch
10. März 2010

CFP Workshop Digitale Soziale Netze (auf Informatik 2010)

Call for Papers 3. Workshop Digitale Soziale Netze http://www.digitale-soziale-netze.de Deadline 24. 4. 2010 Ganztägiger Workshop an der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik (GI), 27. September – 2. Oktober 2010, Leipzig Einordnung der Tagung: Nach den vielen spannenden Diskussionen am 1. Workshop (GI Jahrestagung 2008 in München) und am 2. Workshop (2009 in Lübeck) fand im Januar 2010 ein Perspectives Workshop […]

Geschrieben von: Michael Koch
18. Februar 2010

Strukturierung von Groupware und Social Software

Wenn über den Nutzen von Groupware und heute vor allem von Social Software gesprochen und geschrieben wird, dann werden immer Klassifizierungen gebraucht, welche die verfügbaren Tools bzw. die in den Tools verfügbaren Funktionalitäten etwas strukturieren und das Feld so übersichtlicher machen. In letzter Zeit sind mir viele dieser Strukturierungen begegnet – bzw. ich habe sie […]

Geschrieben von: Alexander Richter
25. August 2009

Tagungsband zum Workshop Enterprise 2.0

Wie bereits angekündigt, findet am 6.9.2009 im Rahmen der Konferenz Mensch und Computer 2009 in Berlin ein interdisziplinärer Workshop mit dem Titel „Enterprise 2.0 – Web 2.0 im Unternehmen“ statt. Aus einer erfreulich hohen Anzahl hochwertiger Einreichungen wurden neun ausgewählt, die entweder Erfahrungen aus dem Einsatz von Social Software in verschiedenen Unternehmen schildern, oder bestimmte psychologisch-soziologische, organisationale sowie technologische Aspekte […]

Geschrieben von: Alexander Richter
14. Juli 2009

Neue Ausgabe der Zeitschrift „Information – Wissenschaft & Praxis“

Vor kurzem erschien mit dem Titel „Wissensmanagement mit Social Software“ die vierte Ausgabe des 60ten Jahrgangs (!!) der Zeitschrift „Information – Wissenschaft & Praxis„. Den Herausgebern Markus Heckner (Accenture) und Christian Wolff (Uni Regensburg) ist eine gute Mischung aus spannenden Beiträgen aus Wissenschaft und Praxis gelungen. Neben unserem eigenen Beitrag – „Awareness 2.0 – Ein Anwenderbeispiel von Microblogging im Unternehmen“ […]

Geschrieben von: Alexander Richter
25. Juni 2009

Enterprise 2.0 (Zweite Auflage) gedruckt

Wie bereits im Dezember angekündigt, haben wir in den letzten Wochen unser Enterprise 2.0-Buch überarbeitet. Dabei war es unser Ziel das Buch zu aktualisieren und neue Fakten mit aufzunehmen. Seit die erste Auflage erschienen ist, hatten wir von einigen spannenden Einführungprojekten von Social Software in Unternehmen erfahren, die wir natürlich auch als neue Fallstudien ins Buch aufnehmen wollten. Insgesamt zehn […]

Geschrieben von: Michael Koch
22. Juni 2009

Buchbeitrag „Social Software für Open Innovation – Die Integration interner und externer Innovatoren“

Im Herausgeberwerk Kommunikation als Erfolgsfaktor im Innovationsmanagement: Strategien im Zeitalter der Open Innovation von Zerfaß und Möslein ist eben unser Gemeinschaftsbeitrag „Social Software für Open Innovation – Die Integration interner und externer Innovatoren“ erschienen (Autoren: Michael Koch, Angelika Bullinger, Kathrin Möslein). Im Beitrag wird untersucht / dargestellt, wie die unterschiedlichen Typen von Social Software Kerninnovatoren, Periphere Innovatoren und Externe Innovatoren […]

Geschrieben von: Alexander Richter
18. Juni 2009

Beitrag in der Zeitschrift HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik

Die aktuelle Ausgabe (Heft 267) der Zeitschrift HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik hat das Thema „eCollaboration“. Darunter verstehen die Herausgeber Kai Riemer und Susanne Strahringer die IKT-gestützte Zusammenarbeit zwischen Menschen in Projekten und Prozessen. Zu dieser Ausgabe hat auch die Forschungsgruppe Kooperationssysteme einen Artikel mit dem Titel „Wikis und Weblogs im Wissens- und Innovationsmanagement“ beigetragen. Diesen stellen wir wie gewohnt […]

Geschrieben von: Alexander Richter
5. April 2009

Kooperatives Lernen mit Social Networking Services

In dieser Woche ist die 28. Ergänzungslieferung des Handbuchs E-Learning erschienen. Mit darin enthalten ist auch ein Beitrag der Forschungsgruppe Kooperationssysteme mit dem Titel „Kooperatives Lernen mit Social Networking Services„, den wir an dieser Stelle gerne zur Verfügung stellen. Aus dem Abstract: „Unter Social Software versteht man internetbasierte Anwendungen, die indirekte und direkte zwischenmenschliche Interaktion (und damit Kooperation) unterstützen. Neben […]

Geschrieben von: Alexander Richter
28. Februar 2009

Neue Veröffentlichungen der Forschungsgruppe im Februar

In diesem Monat sind an verschiedenen Stellen Veröffentlichungen unserer Forschungsgruppe erschienen, die wir an dieser Stelle einmal zusammenfassen möchten: – Wirtschaftsinformatik & Management: Unter dem Dach des best-gerankten deutschen Journals im Bereich Wirtschaftsinformatik der Zeitschrift WIRTSCHAFTSINFORMATIK wurde ein neues Magazin mit dem Namen Wirtschaftsinformatik & Management aufgelegt. Dieses soll Themen, die in der WIRTSCHAFTSINFORMATIK rein wissenschaftlich behandelt werden, ein wenig […]