Home
Universität der Bundeswehr München
Geschrieben von: Michael Koch
10. April 2014

Workshop Zukünftige Datenaggregationslösungen und Social Mashups auf der M&C 2014

Die Sammlung von Inhalten aus verschiedenen Quellen und deren einheitliche Bereitstellung und Visualisierung ist schon seit längerem ein wichtiges Thema im Web. In diesem Kontext fanden sich einfache Lösungen wie Feed-Aggregatoren aber auch komplexe Lösungen zur Definition von Filter- und Aggregationsregeln wie Yahoo Pipes. Im Zusammenhang mit Aktivitätsströmen aus Social Software gewinnt das Thema eine neue Dimension. Wir sprechen hier […]

Geschrieben von: Michael Koch
9. April 2014

Workshop Zukünftige Datenaggregationslösungen und Social Mashups

Die Sammlung von Inhalten aus verschiedenen Quellen und deren einheitliche Bereitstellung und Visualisierung ist schon seit längerem ein wichtiges Thema im Web. In diesem Kontext fanden sich einfache Lösungen wie Feed-Aggregatoren aber auch komplexe Lösungen zur Definition von Filter- und Aggregationsregeln wie Yahoo Pipes. Im Zusammenhang mit Aktivitätsströmen aus Social Software gewinnt das Thema eine neue Dimension. Wir sprechen hier […]

Geschrieben von: Michael Koch
30. März 2014

Vortrag zu CommunityMashup am 11.4.2014 13:00

Am Freitag den 11. April 2014 von 13:00 – 14:30 Uhr in Gebäude 41/400 Raum 0401 trägt Peter Lachenmaier im Rahmen eines Oberseminars zu seinem Dissertationsthema vor. Titel: Personenzentrierte Integration von Daten aus Social-Software Diensten – Ein modellgetriebener Entwicklungsansatz Die Anzahl verschiedener Social-Software Dienste steigt ständig an. Je nach Anwendungszweck verwenden einzelne Personen unterschiedliche Dienste. Zunehmend mehr Menschen nutzen insgesamt […]

Geschrieben von: Peter Lachenmaier
16. Februar 2011

CSCM @ ZEUS 2011 in Karlsruhe

Am 21. und 22. Februar findet in Karlsruhe der  Workshop ZEUS 2011 statt. Wir freuen uns, auch mit einem Beitrag vertreten zu sein. In Building a Person-Centric Mashup System. CommunityMashup: A Service Oriented Approach. motivieren wir die Notwendigkeit für ein Personen-zentriertes Mashup-System. Für dieses CommunityMashup stellen wir erste Lösungsansätze mit Modelgetriebener Entwicklung und Serviceorientierung vor.