Home
Universität der Bundeswehr München
Geschrieben von: Michael Koch
30. November 2010

Nutzungsoffenheit und Medium vs. Werkzeug

Seit dem Enterprise 2.0 Summit 2010 wird auf verschiedenen Kanälen verstärkt über „Nutzungsoffenheit“ als wichtigste Eigenschaft von Enterprise 2.0 Software gesprochen. Siehe z.B. http://byresearch.wordpress.com/2010/10/31/nutzungsoffenheit1/ und http://byresearch.wordpress.com/2010/11/13/nutzungsoffenheit2/ In der Sache stimme ich den Ausführungen voll zu. Mich als „alten CSCWler“ überkommt da aber ein Déjà-Vu. Was meine ich damit? Die Eigenschaft von der hier unter dem neuen Begriff „Nutzungsoffenheit“ die Rede […]

Geschrieben von: Michael Koch
18. Februar 2010

Strukturierung von Groupware und Social Software

Wenn über den Nutzen von Groupware und heute vor allem von Social Software gesprochen und geschrieben wird, dann werden immer Klassifizierungen gebraucht, welche die verfügbaren Tools bzw. die in den Tools verfügbaren Funktionalitäten etwas strukturieren und das Feld so übersichtlicher machen. In letzter Zeit sind mir viele dieser Strukturierungen begegnet – bzw. ich habe sie […]

Geschrieben von: Michael Koch
23. April 2008

Die Kunst loszulassen

Nach langer Vorlaufzeit ist nun endlich das von CoreMedia organisierte Buch „Enterprise 2.0 – Die Kunst loszulassen“ erschienen: Homepage zum Buch Informationen zum Buch bei Amazon.de Hier das Inhaltsverzeichnis des Buches: Vorwort (Willms Buhse, Sören Stamer) Einleitung (Götz Hamann) Eine Definition von Enterprise 2.0 (Andrew McAfee) Lehren aus der Vergangenheit – Computer-Supported Collaborative Work & Co (Michael Koch) Enterprise 2.0 […]

Geschrieben von: Michael Koch
19. April 2008

Collaboration-Lösungen für KMU

In der neuesten Ausgabe der Zeitschrift iX (Mai 2008) findet sich der Beitrag „Neu gruppiert – Collaboration-Lösungen für KMU“ von Christian Böttger und Andre von Raison. Neben einer allgemeinen Einführung ist das Besondere des Beitrags vor allem ein Vergleich von sechzehn Groupware-Lösungen (für KMU). Leider wird in dem Beitrag (wie so oft) Groupware sehr eng definiert: „Eine Groupware ist ein […]

Geschrieben von: Michael Koch
16. Januar 2008

Fraunhofer IAO bewertet Kollaborationsplattformen

Das Fraunhofer Institut Arbeitswirtschaft und Organisation (IOA) hat zum Januar 2008 einen frei verfügbaren Bericht zu „Webbasierte Open Source-Kollaborationsplattformen“ herausgegeben, in dem die aktuell verfügbaren Plattformen dargestellt und verglichen werden. Siehe: http://www.iuk.fraunhofer.de/index2.html?Dok_ID=63&Sp=1&MID=1522&PHPSESSID=efb290bc07

Geschrieben von: Michael Koch
5. Oktober 2007

Was ist Groupware?

Der Frage „Was ist Groupware?“ geht ein Anfang Oktober 2007 erschienener Beitrag von mir im Linux Magazin Technical Review 05 – Groupware nach. In dem Beitrag wird vor allem argumentiert, dass Groupware nicht gleichzusetzen ist mit „MS Outlook/Exchange“-ähnlicher Software, sondern weit mehr umfasst. Dabei wird die Betrachtung auch auf Social Software (im Unternehmen) ausgedehnt. Eintrag in BibSonomy