Home
Universität der Bundeswehr München

Abschlussarbeiten ubiquitäre Natural User Interfaces (uNUI)

In nachfolgender Liste finden Sie Abschlussarbeitsangebote aus dem Themenbereich Ubiquitäre Natural User Interfaces (uNUI). Wenn Sie in der Liste kein interessantes Thema finden, dann können Sie sich gerne mit einem eigenen Themenvorschlag wenden an: Florian Ott, Andrea Nutsi oder Eva Lösch.


Apple Watch und iOS App zur Identifikation in urbanen Räumen

Im Projekt UrbanLife+ (www.urbanlifeplus.de) arbeiten wir mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis daran, verschiedene smarte urbane Objekte zu gestalten (insbesondere die Mensch-Technik-Interaktion mit diesen Objekten). Eine Herausforderung in diesem Szenario ist es diesen stationären Objekten mitzuteilen, welche Personen sich in ihrem Umfeld aufhalten – und zusätzlich […]

Nutzung der Kinekt zur Evaluation von Wandbildschirmanwendungen

Bei Anwendungen großer Wandbildschirme spielt nicht nur die aktive Nutzung (per Touch) eine Rolle, sondern auch die passive Nutzung (passives Betrachten der dargestellten Inhalte). Nachdem diese Nutzung mit dem normalen Anwendungs-Logging nicht protokollierbar ist, greifen wir auf die Auswertung von Videos des Raums vor dem Bildschirm […]

Audio-Assistenten als Smarte Urbane Objekte

Im Projekt UrbanLife+ (www.urbanlifeplus.de) arbeiten wir mit verschiedenen Partnern aus Deutschland an einer Lösung zur Unterstützung von Senioren mit Hilfe von Smarten Urbanen Objekten. Konkret betrachten wir in unserem Teilprojekt dabei verschiedene Objekte in der städtischen Umgebung, die als Informationsstrahler wirken können. Dies können große oder […]

Smarte Urbane Objekte im Internet of Things

Im Projekt UrbanLife+ (www.urbanlifeplus.de) arbeiten wir mit verschiedenen Partnern aus Deutschland an einer Lösung zur Unterstützung von Senioren mit Hilfe von Smarten Urbanen Objekten. Konkret betrachten wir in unserem Teilprojekt dabei verschiedene Objekte in der städtischen Umgebung, die als Informationsstrahler wirken können. Dies können große oder […]

Mobile App zur Identifikation und Adaption smarter urbaner Objekte

Im Projekt UrbanLife+ (www.urbanlifeplus.de) arbeiten wir mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis daran, verschiedene smarte urbane Objekte zu gestalten (insbesondere die Mensch-Technik-Interaktion mit diesen Objekten). Eine Herausforderung in diesem Szenario ist es diesen stationären Objekten mitzuteilen, welche Personen sich in ihrem Umfeld aufhalten – und zusätzlich […]

Twitter-Wall mit dem CommunityMirrorFramework

Ziel: 1) Bestandsaufnahme, was es so alles an TwitterWall-Lösungen gibt – Sammeln, Strukturieren, Funktionalitäten ableiten 2) Konzept und Umsetzung, wie mit dem CMF (FlowView) eine TwitterWall realisiert werden könnte – bessere Visualisierung von Twitter InfoParticles – bessere Selektion bei neuen Partikeln im Flow (Nachladen von Inhalten […]

Multi-User, Multi-Touch-Interaktion mit dem Community Mirror Framework

Mit dem CommunityMirrorFramework (CMF) haben wir eine (Java-basierte) Entwicklungsumgebung für Informationsstrahler auf großen Wandbildschirmen entwickelt. Die Umgebung erlaubt die Anzeige und das Interagieren mit Informationsobjekten in Multi-Touch, Multi-User und Multi-Device-Umgebungen. Für die gerade fertiggestellte Neuimplementierung des CMF sollen verschiedene Ergänzungen konzipiert und prototypisch umgesetzt werden. Diese […]

Förderung der sozialen Interaktion am Wandbildschirm

Eine mehrbenutzerfähige Wandbildschirmanwendung sollte nicht nur mit mehreren Benutzern parallel interagieren, sondern auch die soziale Interaktion der einzelnen Personen untereinander fördern. Der MeetingMirror unterstützt die Informationsversorgung von Tagungsteilnehmern, indem Graphen individuell exploriert werden können. Jeder aktiver Benutzer interagiert dabei mit seinem eigenen Graphen. Dieses bestehende Konzept […]

Entwicklung einer Guideline zur Durchführung von Usability-Studien von lokalen Mehrbenutzersystemen

Interaktion zwischen mobilen Endgeräten und MeetingMirror

Usability-Studien sind seit langen etabliert und ausführlich in der Literatur beschrieben. Da wir mit unserem Projekt „CommunityMirror-Framework“ ein Mehrbenutzersystem entwickelt haben, soll dieser Aspekt näher betrachtet werden. Worauf muss geachtet werden, wenn bei einer Usability-Studie zwei oder mehr Probandinnen/Probanden an einem Ort gleichzeitig mit einer zu […]

Konzeption und Evaluation einer Suche auf mehrbenutzerfähigen Wandbildschirmen

Auf heutigen Touch-Screens wird die Suche nach Inhalten meist mit einer virtuellen Tastatur auf dem Bildschirm realisiert. Diese aus dem Desktop-Bereich stammende Umsetzung der Suchfunktionalität vernachlässigt Vorteile heutiger Touch-Technologie und ist gerade im Bereich der großen, mehrbenutzerfähigen Wandbildschirme wenig geeignet. Ziel dieser Arbeit ist die Konzeption […]

Alternative Identifikations- und Authentifizierungsmöglichkeiten für interaktive Großbildschirme

Interaktive Großbildschirme bringen in öffentlichen bzw. halböffentlichen Einsatzszenarien das Problem mit sich, dass die Eingabe von Benutzername und Kennwort zur Authentifizierung aufgrund der einfachen Beobachtbar- bzw. Ausspähbarkeit nur wenig sinnvoll umsetzbar ist. Darüber hinaus wäre es häufig sehr wünschenswert, bereits ohne explizite Authentifizierung durch eine sehr […]

Hybrid-Interaction-Konzept für interaktive Großbildschirme

Durch die kontinuierlich steigende Verfügbarkeit verschiedener ubiquitärer Benutzerschnittstellen im beruflichen wie auch privaten Umfeld kommt der Kombination von digital-interaktiven Schnittstellen mit klassischen Medien eine immer größere Bedeutung zu. Frühe Beispiele für hybride Interaktion waren u.a. Schach-Computer mit haptischen Figuren. Heute finden wir einfache Formen hybrider Interaktion […]

Multi-Device Interface für Touchscreens

Ubiquitäre Benutzerschnittstellen, wie iPads, iPhones oder interaktive Großbildschirme werden immer alltäglicher. Eine Herausforderung bei der Gestaltung von Anwendungen für ubiquitäre Geräte ist die Kombinationsmöglichkeit verschiedener Devices, d.h. die simultane Nutzung mehrerer unterschiedlicher (unter Umständen z.T. persönlicher und z.T. halböffentlicher) Devices mit der gleichen Anwendung. Im Rahmen […]

Microsoft Kinect Schnittstelle für das CommunityMirror-Framework

Durch den spürbaren Erfolgskurs der Microsoft Kinect ist Gestensteuerung a) natürlicher (kein persönliches Zusatzgerät) und b) erschwinglicher geworden. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit sollen mögliche Frameworks zur Einbindung einer Kinect-Schnittstelle in das javabasierte CommunityMirror-Framework verglichen werden. Auf Basis einer fundierten Auswahlentscheidung soll anschließend eine mehrbenutzerfähige Steuerung für […]