Home
Universität der Bundeswehr München

Dipl.-Vw. Sebastian Müller

Anschrift

Universität der Bundeswehr München
Fakultät für Informatik
Institut für Softwaretechnologie
Werner-Heisenberg-Weg 39
D-85577 Neubiberg

Büro: Gebäude 41/400 Raum 2413
Telefon: +49 (0) 89 6004-2602
Fax: +49 (0) 89 6004-4447

E-Mail: Sebastian.Mueller@kooperationssysteme.de

Vita

Sebastian Müller ist seit Februar 2011 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe Kooperationssysteme München (CSCM) tätig. Im Jahr zuvor arbeitete er als Praktikant im Business Development & Marketing und als freier Mitarbeiter im Projektmanagement in Berlin.

Sein Studium am Fachgebiet für Informations- und Kommunikationsmanagement (IKM)der Technischen Universität Berlin schloss er im Jahr 2009 herausragend als Diplom Volkswirt ab. Das Thema seiner Diplomarbeit lautete: Entwicklung und empirische Überprüfung eines Postadoptionsmodells für virtuelle Welten am Beispiel World of Warcraft. Während des Studiums arbeitete Herr Müller an den Fachgebieten Innovationsökonomie und Internationale Logistiknetze als studentischer Mitarbeiter. Vor seinem Studium absolvierte er eine Ausbildung zum Fachinformatiker bei der Deutschen Telekom AG in Fulda.

Forschung

Zur Zeit ist Herr Müller in Zusammenarbeit mit der IntraWorlds GmbH an der Konzeption und Entwicklung einer integrativen Echtzeit-Kollaborationsumgebung für Innovationsprozesse von KMU und Kunden (KEEK) beteiligt.

Betreute Lehrveranstaltungen

  • Wirtschaftsinformatik I: Grundlagen der Informations- und Kommunikationstechnik – Übung (HT 2011)

Gutachter

  • ECIS 2012
  • ACIS 2011
  • Bled 2011
  • ECSW 2011
  • ICIS 2011
  • Mensch & Computer 2011

Veröffentlichung:

Richter, A.; Stocker, A.; Müller, S.; Avram, G. (2011), Knowledge Management Goals Revisited – A Cross-Sectional Analysis of Social Software Adoption in Corporate Environments. In: Proceedings of the 22nd Australasian Conference on Information Systems, Sydney. (Winner of Best Knowledge Management Paper Award)

Müller, S. und Richter, A. (2011). Ziele der Einführung von Corporate Social Software. Workshop-Proceedings, Mensch & Computer 2011, Chemnitz.

Pannicke, D., Zarnekow, R. und Müller, S. (2010). Post-Adoptionsverhalten im Kontext virtueller Welten. Informatik 2010: Service Science – Neue Perspektiven für die Informatik. Klaus-Peter Fähnrich und Bogdan Franczyk.

Pannicke, D., Zarnekow, R. and Müller, S. (2011). Relativer Vorteil im Unterhaltungserleben virtueller Welten – Eine empirische Analyse am Beispiel „World of Warcraft“ . i-com, Vol. 10, No. 1, pp. 49 – 57.