Home
Universität der Bundeswehr München

Jan-Mathis Schnurr, M. A.

Jan-Mathis Schnurr

Anschrift

Universität der Bundeswehr München
Fakultät für Informatik
Werner-Heisenberg-Weg 39
D-85577 Neubiberg

Büro: Gebäude 41/400, Raum 2403
Telefon: +49 (89) 6004-3398
E-Mail: jan-mathis.schnurr@kooperationssysteme.de

Delicious: https://del.icio.us/janmschnurr
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/janmschnurr
Twitter: http://www.twitter.com/janmschnurr
XING: https://www.xing.com/profile/JanMathis_Schnurr

Über Jan-Mathis Schnurr

Jan-Mathis Schnurr arbeitet seit Januar 2012 in der Forschungsgruppe Kooperationssysteme. Sein Tätigkeitsfeld ist die Evaluation und Weiterentwicklung des San-Netzes, der zentralen Netzwerk- und Ausbildungsplattform für Sanitätsoffiziere der Bundeswehr.

In den Jahren 2008 bis 2009 war er in zwei Anstellungen am Institut für Medien und Bildungstechnologie der Universität Augsburg an Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich digitaler Medien beteiligt. Im Jahr 2010 schloss er den Masterstudiengang Medien & Kommunikation an der Universität Augsburg ab. Im Jahr 2011 erfolgte sein Wechsel an die Universität der Bundeswehr München.

Forschung und Projekte

Im Rahmen seiner Forschungstätigkeiten beschäftigt sich Jan-Mathis Schnurr mit Digital Media Management, Digital Transformation, Knowledge Management, Media Literacy and Online Research. Zu seinen früheren Projekten zählen Zum Status von Social Media- und Community Management in D-A-CH (2015-2016), Third Age Online (2013), Demokratix (2009-2012), Datenschutz und Persönlichkeitsrechte in Social Networks, Foren & Co. (2011), E-Portfolios an der Hochschule (2011), i-literacy (2008-2009), Zivilgesellschaftliche Konstruktionen politischer Realität im Web 2.0 (2008) und Virtueller Anatomieassistent (2007).

Mitgliedschaften

  • Alumni-Netzwerk der Universität Augsburg
  • Bundesverband Community Management für digitale Kommunikation & Social Media e. V.
  • Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e. V.
  • Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V.

Auszeichnungen

  • General Online Research (Poster Award, 1. Platz, Projekt: Mixed-Method Approaches in Enterprise Social Software Evaluation), 2016
  • UniGestalten (Innovationswettbewerb, 2. Platz, Projekt: Demokratix), 2012
  • Campus Innovation (Call for Presentations, Gewinner, Projekt: Demokratix), 2011
  • betacampus (Innovationswettbewerb, Gewinner, Projekt: Demokratix), 2009
  • EureleA (E-Learning-Wettbewerb, Finalist, Projekt: w.e.b.Square), 2009

Vorträge

  • 3. Research Plus, „Erfolgsmessung von Enterprise Social Software mit Mixed Methods“, Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung, München (21.07.2016)
  • 8. CommunityCamp Berlin, „Social Media- und Community-Management in D-A-CH“, Cimdata Medienakademie Berlin (25.10.2015)
  • 13. International Conference on Knowledge Management and Knowledge Technologies, „Shaping a social software for a distributed military organisation“, Messe Kongress Graz (04.09.2013)
  • 1. Medientagung des Instituts für Journalistik der Universität der Bundeswehr München und des MedienCampus Bayern e.V., „Brauchen wir Medienkompetenz, um Unwahrheit in den Medien zu erkennen?“, Universität der Bundeswehr München (14.05.2013)
  • 17. europäische Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, EduCamp, „Demokratix – Transparenz und Partizipation in der Hochschule?“, Technische Universität Wien (10.09.2012)
  • 17. europäische Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, Forum Young Scientists, „Adäquate Sensibilisierung von Jugendlichen für Datenschutz und Persönlichkeitsrechte in Sozialen Netzwerkplattformen“, Technische Universität Wien (10.09.2012)
  • 13. Gautinger Internet-Treffen, „Partizipation in großen Institutionen – Das Online-Werkzeug Demokratix“, Institut für Jugendarbeit Gauting (20.03.2012)
  • 9. Konferenztag Studium und Lehre und Campus Innovation 2011, „Demokratix – Demokratix: Ein Online-Werkzeug für mehr Transparenz und Mitbestimmung in der Hochschulentwicklung“, Curio-Haus Hamburg (25.11.2011)
  • 4. Netzwerkforum der politischen Bildung in Bayern, „Demokratix – Neue Formen studentischer Mitbestimmung an der Hochschule“, Evangelische Akademie Tutzing (09.06.2011)
  • 14. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, “Integration einer lernförderlichen Infrastruktur zur Schaffung neuer Lernkulturen im Hochschulstudium”, Track “Nachhaltige Integration von Blended Learning”, Freie Universität Berlin (16.09.2009)
  • 1. studentische w.e.b.Square-Tagung “Innovation trifft Tradition – Hochschule im 21. Jahrhundert”, “Das Web 2.0 erreicht die Hochschule. Wie Social Software das Studium verändern wird”, Universität Augsburg (18.01.2008)

Kapitel in Sammelbänden

  • Wagner, D., Schnurr, J.-M., Enke, S., & Ellermann, B. (im Druck). Auf dem Weg zur vernetzten Organisation: Ein Plädoyer für professionelles Community Management in der digitalen Transformation. In: A. Rossmann, Stei, G., & Besch, M. (Hrsg.), Enterprise Social Networks. Wiesbaden: Springer Gabler.
  • Koch, M., Bülow, C., Schnurr, J.-M., & Metscher, J. (2014). Social Networking im Sanitätsdienst der Bundeswehr. In: A. Richter (Hrsg.). Vernetzte Organisation. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag, S. 160–167.

Tagungsbeiträge

  • Bülow, C., Metscher, J., Schnurr, J.-M., & Koch, M. (2013). Shaping a social software for a distributed military organisation. Proceedings of i-KNOW 2013 – 13th International Conference on Knowledge Management and Knowledge Technologies. Graz.
  • Heinze, N. & Schnurr, J.-M. (2010). Integration of a Conducive Infrastructure to Establish New Learning Cultures at Universities. Proceedings of Edmedia 2010 – World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications. Toronto.
  • Heinze, N. & Schnurr, J.-M. (2010). Informationskompetenz als Baustein für lebenslanges Lernen. In M. H. Breitner, C. Voigtländer, K. Sohns (Hrsg.). Perspektiven des Lebenslangen Lernens – dynamische Bildungsnetzwerke, Geschäftsmodelle, Trends. Berlin: Gito.
  • Heinze, N. & Schnurr, J.-M. (2009). i-literacy – Integration einer lernförderlichen Infrastruktur zur Schaffung neuer Lernkulturen im Hochschulstudium. In N. Apostolopoulos, H. Hoffmann, V. Mansmann, A. Schwill (Hrsg.). E-Learning 2009. Lernen im digitalen Zeitalter. Medien in der Wissenschaft, Band 51. Münster: Waxmann.
  • Heinze, N. & Schnurr, J.-M. (2008). Developing Information Literacy Skills by Using e-Learning Environments in Higher Education. In D. Remenyi (Hrsg.). The Proceedings of the 7th European Conference on e-Learning. Reading: Academic Publishing Limited.

Zeitschriftenbeiträge

  • Noack, P., Schnurr, J.-M., Sporer, T., & Wirth, M. (2011). Demokratix – Neue Formen studentischer Mitbestimmung an der Hochschule. In Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 6(2).
  • Eilders, C., Geißler, S., Hallermayer, M., Noghero, M., & Schnurr, J.-M. (2010). Zivilgesellschaftliche Konstruktionen politischer Realität. Eine vergleichende Analyse zu Themen und Nachrichtenfaktoren in politischen Weblogs und professionellem Journalismus. In Medien & Kommunikation, 58 (1), 63-82

Internetpublikationen

  • Schnurr, J.-M. (2010). Mehr Transparenz in der Wissenschaft bitte! Warum Hochschulen Kurznachrichtendienste, Blogs und Websites nutzen sollten, um Studierenden den Wissenschaftsbetrieb verständlich zu machen. w.e.b.Square, 04/2010. (Link)
  • Schnurr, J.-M. (2009). Heuristisches Rahmenmodell sozialer Netzwerke. Konzept für die systematische Evaluation von techno-strukturellen und human-prozessualen Aspekten einer medialen Angebotsform. w.e.b.Square, 05/2009. (Link)
  • Schnurr, J.-M. (2007). Entwicklung eines Virtuellen Anatomieassistenten: ein Projektbericht. w.e.b.Square, 05/2007. (Link)
  • Schnurr, J.-M. (2007). Entwicklung einer Typologie von Mitgliedern in der Online-Community Through The Looking Glass. w.e.b.Square, 03/2007. (Link)
  • Schnurr, J.-M. (2007). Nutzer als Kontribuenten in Online-Portalen: Ein modernes Modell der Beteiligung. w.e.b.Square, 03/2007. (Link)
  • Alberding, S., Burkhart, B., Denich, C., & Schnurr, J.-M. (2007). Lernumgebungen und E-Learning. w.e.b.Square, 01/2007. (Link)

Interviews

  • Netzwerk Politische-Bildung-Bayern (2010). Demokratix – Transparenz in Studium und Lehre. Im Gespräch: Jan-Mathis Schnurr. (Link)