Home
Universität der Bundeswehr München

Jan-Mathis Schnurr, M. A.

Jan-Mathis Schnurr

Anschrift

Universität der Bundeswehr München
Fakultät für Informatik
Werner-Heisenberg-Weg 39
D-85577 Neubiberg

Büro: Gebäude 41/400, Raum 2403
Telefon: +49 (89) 6004-3398
E-Mail: jan-mathis.schnurr@kooperationssysteme.de

Delicious: https://delicious.com/janmschnurr
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/janmschnurr
Snapchat: janmschnurr
Twitter: http://www.twitter.com/janmschnurr
XING: https://www.xing.com/profile/janmathis_schnurr

Über Jan-Mathis Schnurr

Jan-Mathis Schnurr arbeitet seit Januar 2012 in der Forschungsgruppe Kooperationssysteme. Sein Tätigkeitsfeld ist die Evaluation und Weiterentwicklung des San-Netzes, der zentralen Netzwerk- und Ausbildungsplattform für Sanitätsoffiziere der Bundeswehr.

Im Jahr 2010 schloss er den Masterstudiengang Medien & Kommunikation an der Universität Augsburg ab. In den Jahren 2008 bis 2009 war er in zwei Anstellungen am Institut für Medien und Bildungstechnologie der Universität Augsburg an Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich digitaler Medien beteiligt. Im Jahr 2011 erfolgte sein Wechsel an die Universität der Bundeswehr München, an der er seither als Wissenschaftlicher Mitarbeiter angestellt ist.

Forschung und Projekte

Im Rahmen seiner Forschungstätigkeiten beschäftigt sich Jan-Mathis Schnurr mit Digital Media Management, Digital Transformation, Knowledge Management, Media Literacy and Online Research. Zu seinen früheren Projekten zählen Zum Status von Social Media- und Community Management in D-A-CH (2015-2016), Third Age Online (2013), Demokratix (2009-2012), Datenschutz und Persönlichkeitsrechte in Social Networks, Foren & Co. (2011), E-Portfolios an der Hochschule (2011), i-literacy (2008-2009), Zivilgesellschaftliche Konstruktionen politischer Realität im Web 2.0 (2008) und Virtueller Anatomieassistent (2007).

Mitgliedschaften

  • Alumni-Netzwerk der Universität Augsburg
  • Bundesverband Community Management für digitale Kommunikation & Social Media e. V.
  • Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e. V.
  • Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V.

Auszeichnungen

  • General Online Research (Poster Award, 1. Platz, Projekt: Mixed-Method Approaches in Enterprise Social Software Evaluation), 2016
  • UniGestalten (Innovationswettbewerb, 2. Platz, Projekt: Demokratix), 2012
  • Campus Innovation (Call for Presentations, Gewinner, Projekt: Demokratix), 2011
  • betacampus (Innovationswettbewerb, Gewinner, Projekt: Demokratix), 2009
  • EureleA (E-Learning-Wettbewerb, Finalist, Projekt: w.e.b.Square), 2009

Vorträge

  • 3. Research Plus, „Erfolgsmessung von Enterprise Social Software mit Mixed Methods“, Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung, München (21.07.2016)
  • 8. CommunityCamp Berlin, „Social Media- und Community-Management in D-A-CH“, Cimdata Medienakademie Berlin (25.10.2015)
  • 13. International Conference on Knowledge Management and Knowledge Technologies, „Shaping a social software for a distributed military organisation“, Messe Kongress Graz (04.09.2013)
  • 1. Medientagung des Instituts für Journalistik der Universität der Bundeswehr München und des MedienCampus Bayern e.V., „Brauchen wir Medienkompetenz, um Unwahrheit in den Medien zu erkennen?“, Universität der Bundeswehr München (14.05.2013)
  • 17. europäische Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, EduCamp, „Demokratix – Transparenz und Partizipation in der Hochschule?“, Technische Universität Wien (10.09.2012)
  • 17. europäische Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, Forum Young Scientists, „Adäquate Sensibilisierung von Jugendlichen für Datenschutz und Persönlichkeitsrechte in Sozialen Netzwerkplattformen“, Technische Universität Wien (10.09.2012)
  • 13. Gautinger Internet-Treffen, „Partizipation in großen Institutionen – Das Online-Werkzeug Demokratix“, Institut für Jugendarbeit Gauting (20.03.2012)
  • 9. Konferenztag Studium und Lehre und Campus Innovation 2011, „Demokratix – Demokratix: Ein Online-Werkzeug für mehr Transparenz und Mitbestimmung in der Hochschulentwicklung“, Curio-Haus Hamburg (25.11.2011)
  • 4. Netzwerkforum der politischen Bildung in Bayern, „Demokratix – Neue Formen studentischer Mitbestimmung an der Hochschule“, Evangelische Akademie Tutzing (09.06.2011)
  • 14. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, “Integration einer lernförderlichen Infrastruktur zur Schaffung neuer Lernkulturen im Hochschulstudium”, Track “Nachhaltige Integration von Blended Learning”, Freie Universität Berlin (16.09.2009)
  • 1. studentische w.e.b.Square-Tagung “Innovation trifft Tradition – Hochschule im 21. Jahrhundert”, “Das Web 2.0 erreicht die Hochschule. Wie Social Software das Studium verändern wird”, Universität Augsburg (18.01.2008)

Kapitel in Sammelbänden

  • Wagner, D., Schnurr, J.-M., Enke, S., & Ellermann, B. (im Druck). Auf dem Weg zur vernetzten Organisation: Ein Plädoyer für professionelles Community Management in der digitalen Transformation. In: A. Rossmann, Stei, G., & Besch, M. (Hrsg.), Enterprise Social Networks. Wiesbaden: Springer Gabler.
  • Koch, M., Bülow, C., Schnurr, J.-M., & Metscher, J. (2014). Social Networking im Sanitätsdienst der Bundeswehr. In: A. Richter (Hrsg.). Vernetzte Organisation. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag, S. 160–167.

Tagungsbeiträge

  • Bülow, C., Metscher, J., Schnurr, J.-M., & Koch, M. (2013). Shaping a social software for a distributed military organisation. Proceedings of i-KNOW 2013 – 13th International Conference on Knowledge Management and Knowledge Technologies. Graz.
  • Heinze, N. & Schnurr, J.-M. (2010). Integration of a Conducive Infrastructure to Establish New Learning Cultures at Universities. Proceedings of Edmedia 2010 – World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications. Toronto.
  • Heinze, N. & Schnurr, J.-M. (2010). Informationskompetenz als Baustein für lebenslanges Lernen. In M. H. Breitner, C. Voigtländer, K. Sohns (Hrsg.). Perspektiven des Lebenslangen Lernens – dynamische Bildungsnetzwerke, Geschäftsmodelle, Trends. Berlin: Gito.
  • Heinze, N. & Schnurr, J.-M. (2009). i-literacy – Integration einer lernförderlichen Infrastruktur zur Schaffung neuer Lernkulturen im Hochschulstudium. In N. Apostolopoulos, H. Hoffmann, V. Mansmann, A. Schwill (Hrsg.). E-Learning 2009. Lernen im digitalen Zeitalter. Medien in der Wissenschaft, Band 51. Münster: Waxmann.
  • Heinze, N. & Schnurr, J.-M. (2008). Developing Information Literacy Skills by Using e-Learning Environments in Higher Education. In D. Remenyi (Hrsg.). The Proceedings of the 7th European Conference on e-Learning. Reading: Academic Publishing Limited.

Zeitschriftenbeiträge

  • Noack, P., Schnurr, J.-M., Sporer, T., & Wirth, M. (2011). Demokratix – Neue Formen studentischer Mitbestimmung an der Hochschule. In Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 6(2).
  • Eilders, C., Geißler, S., Hallermayer, M., Noghero, M., & Schnurr, J.-M. (2010). Zivilgesellschaftliche Konstruktionen politischer Realität. Eine vergleichende Analyse zu Themen und Nachrichtenfaktoren in politischen Weblogs und professionellem Journalismus. In Medien & Kommunikation, 58 (1), 63-82

Internetpublikationen

  • Schnurr, J.-M. (2010). Mehr Transparenz in der Wissenschaft bitte! Warum Hochschulen Kurznachrichtendienste, Blogs und Websites nutzen sollten, um Studierenden den Wissenschaftsbetrieb verständlich zu machen. w.e.b.Square, 04/2010. (Link)
  • Schnurr, J.-M. (2009). Heuristisches Rahmenmodell sozialer Netzwerke. Konzept für die systematische Evaluation von techno-strukturellen und human-prozessualen Aspekten einer medialen Angebotsform. w.e.b.Square, 05/2009. (Link)
  • Schnurr, J.-M. (2007). Entwicklung eines Virtuellen Anatomieassistenten: ein Projektbericht. w.e.b.Square, 05/2007. (Link)
  • Schnurr, J.-M. (2007). Entwicklung einer Typologie von Mitgliedern in der Online-Community Through The Looking Glass. w.e.b.Square, 03/2007. (Link)
  • Schnurr, J.-M. (2007). Nutzer als Kontribuenten in Online-Portalen: Ein modernes Modell der Beteiligung. w.e.b.Square, 03/2007. (Link)
  • Alberding, S., Burkhart, B., Denich, C., & Schnurr, J.-M. (2007). Lernumgebungen und E-Learning. w.e.b.Square, 01/2007. (Link)

Interviews

  • Netzwerk Politische-Bildung-Bayern (2010). Demokratix – Transparenz in Studium und Lehre. Im Gespräch: Jan-Mathis Schnurr. (Link)