Home
Universität der Bundeswehr München

Christina Bülow

Christina Bülow

Anschrift

Universität der Bundeswehr München
Fakultät für Informatik
Institut für Softwaretechnologie
Werner-Heisenberg-Weg 39
D-85577 Neubiberg
Büro: Gebäude 41/400, Raum 2414

E-Mail: christina.buelow@kooperationssysteme.de
Telefon: +49 (89) 6004-2505
Fax: +49 (89) 6004-4447

Profile:
XING

Über Christina Bülow

Christina Bülow ist seit 2012 als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Kooperationssysteme tätig. In diesem Rahmen wird sie an der Einführung und Weiterentwicklung eines sozialen Netzwerkes für Sanitätsoffiziersanwärter mitwirken.

Von 2005 bis 2011 studierte sie an der Universität Augsburg Lehramt Gymnasium mit der Fächerkombination Englisch und Geographie. Seit 2010 arbeitete sie parallel dazu als studentische Hilfskraft im Institut für Medien und Bildungstechnologie, wobei sie unter anderem für die Mitbetreuung von einem Onlineseminar zuständig war.

Forschung und Projekte

Im Rahmen ihrer Forschungstätigkeiten beschäftigt sich Christina Bülow zur Zeit mit Interaktiven Whiteboards im Gymnasialunterricht. Derzeit bereitet sie eine geplante Promotion in diesem Bereich vor. Ihre Zulassungsarbeit hat sie 2010 über “Chancen und Risiken digitaler Medien im gymansialen Geographieunterricht” verfasst.

Bisherige Veröffentlichungen

2011

Dürnberger, H., Bülow, C. & Hofhues, S. (2011). Researchcloud: Creating a Personal Learning Environment for Research-Based Learning. Vortrag auf Red Conference, Monte Verità.

Bülow, C. (2011).  Studieren im Netz – ein persönlicher Erfahrungsbericht. w.e.b.Square, 04/2011. URL: http://websquare.imb-uni-augsburg.de/2011-04/5.

2010

Bülow, C. (2010). Computerspiele im Geographieunterricht. Lernen muss nicht immer Auswendiglernen und Pauken bedeuten. w.e.b.Square, 04/2010. URL: http://websquare.imb-uni-augsburg.de/2010-04/4.

Louis Vuitton Online Shop Louis Vuitton Replica Shoes Cheap Buy Cheap Louis Vuitton Bags Online Louis Vuitton Cheap Handbags from China Louis Vuitton Bags On Sale