Home
Universität der Bundeswehr München

5. AAL-Workshop auf der Mensch und Computer: „Gemeinsam Altern erleben“

Call for Participation: „Gemeinsam Altern erleben“

5. AAL-Workshop auf der Tagung Mensch und Computer 2015 in Stuttgart
Dienstag, den 8. September 2015

Zusammenfassung

Gemeinsam Altern erleben“ heißt gleichzeitig „gemeinsam Altern gestalten“. Forscher aus dem Bereich Ambient Assisted Living stellen heute die Weichen für die Unterstützung des Alterns in den nächsten Jahrzehnten. Der demografische Wandel stellt gesellschaftliche, soziale und wirtschaftliche Anforderungen (auch) an die Gestaltung sozio-technologischer Systeme. Um diesen gerecht zu werden, ist es unerlässlich, Alterungsprozesse und unterstützende Technologien gemeinsam zu gestalten. Nur eine enge Kooperation von Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Endnutzern kann Technologien hervorbringen, die allen Akteuren und den heterogenen Anforderungen gerecht werden. „Gemeinsam“ meint bei der Entwicklung von AAL-Systemen auch interdisziplinäres Arbeiten. Fachrichtungen wie Informatik, Medizin, Pflege oder Psychologie müssen sich vernetzen und kooperativ arbeiten, um Kompetenzen zu bündeln und mehrdimensionale Lösungsansätze zu kreieren.

Beitragsformen

• Wissenschaftliche Beiträge (max. 6 Seiten)
• Praxisbeiträge (2-4 Seiten)
• Systempräsentationen (2-4 Seiten)
• Konzeptionelle Paper (2-4 Seiten)

Die Formatvorlage entspricht den Autorenrichtlinien der Konferenz Mensch und Computer, die Sie unter folgendem Link erreichen: http://muc2015.mensch-und-computer.de/mci/cfp/#autorenrichtlinien.

Ihren Beitrag und Teilnahmebekundung reichen Sie bitte ein über:
https://easychair.org/conferences/?conf=aalws2015

Teilnahmemöglichkeiten

• Kurzpräsentationen in Form von Impulsvorträgen (ca. 15 Minuten)
• Teilnahme an der Diskussion zwischen Theorie und Praxis

Anmeldung

• Sie können über unseren Easychair Zugang Beiträge einreichen und sich für den AAL-Workshop registrieren.
• Alternativ können Sie sich während der Anmeldung für die Tagung Mensch und Computer 2015 auch für unseren Workshop registrieren.

Wichtige Termine & Ablauf

• 01. Juni 2015 Einreichungsfrist für schriftliche Beiträge
• 12. Juni 2015 Benachrichtigung über Annahme
• 22. Juni 2015 Abgabe der Druckversion an Workshop-Organizer
• 08. September 2015 Eintägiger Workshop auf der Mensch & Computer 2015

Organisation

Gemeinsame Kontaktadresse der Organisatoren: aal-workshop@kooperationssysteme.de
Julia Bons, Institut Informatik, Hochschule Ruhr West
Dr. Aysegül Dogangün, Forschungsgruppe Personal Analytics, Universität Duisburg-Essen
Katja Herrmanny, Forschungsgruppe Interaktive Systeme, Universität Duisburg-Essen
Anna Kötteritzsch, Forschungsgruppe Kooperationssysteme, Universität der Bundeswehr München
Dr. Benjamin Weyers, Virtual Reality Group, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen