Home
Universität der Bundeswehr München
Geschrieben von: Michael Koch
14. September 2018

Promotionsstelle/Post-Doc-Stelle Mensch-Computer-Interaktion ab sofort

An der Professur für Mensch-Computer-Interaktion in der Fakultät für Informatik der Universität der Bundeswehr München (Prof. Dr. Michael Koch) ist ab sofort eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Möglichkeit zur Promotion (Teilzeit oder Vollzeit) (50% – 100% Entgeltgruppe 13 TVöD) oder Post-Doc mit der Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifizierung (100% Entgeltgruppe 13 oder 14 TVöD) zu besetzen. Wir sind ein junges, […]

Geschrieben von: Michael Koch
1. März 2018

Third International Summer School on Computer Supported Cooperative Work – Foundations, Methods and Technologies

The CSCW Summer School provides young researchers (PhD or post-doc) with the opportunity to deepen their understanding of CSCW as a research field and community. The interaction among the participants (both teachers and students) will promote the generation of new ideas and their confrontation with the experiences they have acquired in their field research. The school will release a certificate […]

Geschrieben von: Michael Koch
31. Januar 2018

Michael Koch in erweiterten Vorstand der GI gewählt

Am 25.01.2018 hat das Präsidium der Gesellschaft für Informatik (GI) Prof. Dr. Michael Koch in den erweiterten Vorstand der GI gewählt. Michael Koch ist bereits seit 1990 Mitglied der GI und hat sich in diesen Jahren vor allem in der Fachgruppe CSCW & Social Computing (2003 – 2012 als Sprecher) und im Fachbereich Mensch-Computer-Interaktion (stlv. Sprecher 2010 – 2016, Sprecher […]

Geschrieben von: Michael Koch
31. Januar 2018

Promotion Florian Ott

Herr Dr. Florian Ott hat heute mit der Verteidigung seiner Dissertation „CommunityMirrors: Interaktive Großbildschirme als ubiquitäre Natural User Interfaces für Kooperationssysteme“ sein Promotionsverfahren erfolgreich abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch! Abstract: Steigende Komplexität informatisierter Geschäftsprozesse sowie zunehmende Durchdringung unseres Alltags mit Smartphones und Tablets für den allgegenwärtigen Zugriff auf Internetdienste und Kooperationssysteme haben zur fast vollständigen Digitalisierung unserer Wissensgesellschaft beigetragen. Neben ihren vielen […]