Home
Universität der Bundeswehr München
Geschrieben von: Michael Koch
18. Mai 2017

Promotionsstelle/Post-Doc-Stelle Mensch-Computer-Interaktion ab September 2017

An der Professur für Mensch-Computer-Interaktion in der Fakultät für Informatik der Universität der Bundeswehr München (Prof. Dr. Michael Koch) sind ab September 2017 zwei Stellen als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Möglichkeit zur Promotion
(100% Entgeltgruppe 13 TVöD)

oder

Post-Doc mit der Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifizierung
(100% Entgeltgruppe 13 oder 14 TVöD)

zu besetzen.

Wir sind ein junges, dynamisches Team, das in den Bereichen Mensch-Computer-Interaktion und Rechnergestützte Gruppenarbeit forscht. Hier würden idealerweise auch Ihre Interessen und dann Arbeitsgebiete in Forschung und Lehre liegen – idealerweise im Kontext des Einsatzes verschiedener ubiquitärer Benutzungsschnittstellen – insbesondere großer interaktiver Wandbildschirme – für die Unterstützung von Gewahrsein im halb-öffentlichen und öffentlichen Raum.

Vom Bewerber erwarten wir eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit, kreatives und analytisches Denkvermögen und Interesse an wissenschaftlicher Arbeit in interdisziplinären Projekten. Ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Diplom- oder Master-Studium in Informatik, Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik oder verwandten Disziplinen wird vorausgesetzt. Die Beschäftigung kann auf Wunsch auch in Teilzeit erfolgen und ist, wie im universitären Umfeld üblich, nur zeitlich befristet möglich. Die Bezahlung erfolgt wie üblich nach TVöD Entgeltgruppe 13 bzw. 14.

Die Universität der Bundeswehr München bietet ein Forschungsumfeld auf dem neuesten Stand der Technik, das deutschlandweit in verschiedenen Disziplinen führend ist. Eine Vielzahl von Sport- und Freizeitmöglichkeiten innerhalb der Campusanlage stellen eine hervorragende Work-Life-Balance sicher.

Die Universität strebt die Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen an und fordert deshalb ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Bewerberinnen und Bewerber mit Handicap werden bei gleicher Qualifikation besonders berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fühlen Sie sich angesprochen? Dann schicken Sie Ihre Bewerbung – sehr gerne auch als Email – mit den üblichen Unterlagen, mindestens jedoch einem kurzen Motivationsschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf und relevanten Zeugnissen an:

Prof. Dr. Michael Koch (michael.koch@unibw.de)
Institut für Softwaretechnologie
Werner-Heisenberg-Weg 39
85579 Neubiberg

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Siehe auch unter http://www.kooperationssysteme.de/stellen/stellenangebot-wissenschaftlicher-mitarbeiterin/

Antwort/Kommentar