Home
Universität der Bundeswehr München
Geschrieben von: Alexander Richter
4. Mai 2012

Workshops “Interaktiv. Sozial. Intergenerational?” und “Teaching E20Cases” auf der Mensch und Computer 2012

Vom 9.-12. September findet an der Universität Konstanz die Tagung Mensch und Computer 2012 statt. Auch in diesem Jahr beteiligen wir uns am Konferenzprogramm durch die Ko-Organisation zweier ganztägiger Workshops.

Der Workshop „Interaktiv. Sozial. Intergenerational?“ bringt Akteure im interdisziplinären Themenfeld Ambient Assisted Living (AAL) aus Wissenschaft und Praxis zusammen. Ziel ist es, einen Austausch zwischen Akteuren aus Forschung und Praxis über die zentralen Fragestellungen des Ambient Assisted Living fortzusetzen und insbesondere die Zusammenarbeit zwischen den zahlreichen bestehenden Forschungsprojekten und Aktivitäten zu vertiefen. Der Workshop findet ganztägig am Sonntag, den 09.09.2012 statt.

Im Workshop „Teaching E20Cases“ sollen Anforderungen an die Erstellung von Fallstudien zum Einsatz von Social Software in Unternehmen gesammelt werden, die auch als Teaching Cases an Hochschulen und in Unternehmen zum Einsatz kommen können. Ein weiteres konkretes Ziel ist die Entwicklung eines Leitfadens zur Erstellung von Teaching Cases. Der Workshop findet ganztägig am Montag, den 10.09.2012 statt.

Bis zum 1. bzw. 16. Juni können Präsentationsbeiträge für die beiden Workshops eingereicht werden. Weiter Informationen erhalten Sie auf den oben verlinkten Workshop-Seiten.

Antwort/Kommentar