Home
Universität der Bundeswehr München
Geschrieben von: Martin Burkhard
26. April 2012

Forschungsprojekt SI-Screen – Vorstellung des ersten Prototypen auf der Seniorenmesse „Die 66“

Vom 20. bis 22. April 2012 fand die Seniorenmesse „Die 66“ in München statt. In einem Vortrag zum Thema „Kommunikation, Information, Inspiration – Wie Sie das Internet sicher und einfach nutzen können“ wurde am 20. April das Forschungsprojekt SI-Screen vorgestellt und der erste Tablet Prototyp von elisa – dem elderly interaction & service assistant – der Öffentlichkeit präsentiert. Die Teilnehmer des Vortrags bekamen die Gelegenheit einen ersten Eindruck vom Design der Tablet Hardware zu erhalten und Fragen an die Experten zu stellen. Den klickbaren Prototypen der grafische Oberfläche von elisa, dem elisa User Interface, konnten die Senioren selbständig auf Tablet Geräten ausprobieren.

Der Vortrag fand im Rahmen einer Ausstellung des Stadtmagazins Treffpunkt 55 Plus des Partners VIOS Medien GmbH statt und wurde von der Innovationsmanufaktur GmbH sowie der Forschungsgruppe Kooperationssysteme der Universität der Bundeswehr München begleitet.

Das Forschungsprojekt wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung, und Forschung (Förderkennzeichen 16SV3982), sowie durch das Europäische AAL Joint Programme (AAL-2009-2-088) gefördert.

Mehr Informationen über das Forschungsprojekt erhalten Sie auf den Webseiten zu SI-Screen sowie der Plattform zur Soziotechnischen Integration.

Antwort/Kommentar