Home
Universität der Bundeswehr München
Geschrieben von: Michael Koch
30. November 2010

Nutzungsoffenheit und Medium vs. Werkzeug

Seit dem Enterprise 2.0 Summit 2010 wird auf verschiedenen Kanälen verstärkt über „Nutzungsoffenheit“ als wichtigste Eigenschaft von Enterprise 2.0 Software gesprochen. Siehe z.B. http://byresearch.wordpress.com/2010/10/31/nutzungsoffenheit1/ und http://byresearch.wordpress.com/2010/11/13/nutzungsoffenheit2/ In der Sache stimme ich den Ausführungen voll zu. Mich als „alten CSCWler“ überkommt da aber ein Déjà-Vu. Was meine ich damit? Die Eigenschaft von der hier unter dem neuen Begriff „Nutzungsoffenheit“ die Rede […]

Geschrieben von: Alexander Richter
29. November 2010

CSCM @ ACIS 2010

Am kommenden Mittwoch, den 1.12., findet in Brisbane die 21te Australasian Conference on Information Systems (ACIS 2010) statt. Am Nachmittag des ersten Konferenztages werden wir dort zusammen mit unserem Partner, der Universität Sydney, Forschungsergebnisse aus einer Studie zu Enterprise Microblogging vorstellen. Thema des Beitrags ist die Nutzung der Plattform entsprechend der Rollen der Mitarbeiter im Unternehmen. Dabei stellen wir (grob […]

Geschrieben von: Michael Koch
25. November 2010

Innovation 2.0 – Abschlusskonferenz integro

Am 20. und 21. Januar 2011 findet in der Sozialforschungsstelle Dortmund unter dem Titel „Innovation 2.0 – Innovationsmanagement in High-Tech-Branchen“ die Abschlusskonferenz des BMBF-Projektes integro statt. Die Forschungsgruppe Kooperationssysteme ist mit einem Beitrag zu „Innovationsarbeit im Web 2.0“ im Abschlussplenum „Innovative Wissensarbeiter – Herausforderung für das 21. Jahrhundert“ präsent. Weitere Information zur Konferenz finden Sie hier: http://www.imtm-iaw.rub.de/projekte/integro/aktivitaeten/abschlusstagung.html

Geschrieben von: Alexander Richter
22. November 2010

CFP: Mini Track Enterprise 2.0 at 12th European Conference on Knowledge Management

12th European Conference on Knowledge Management University of Passau Passau, Germany 1-2 September 2011 Mini Track Enterprise 2.0 Wikis, Weblogs, Social Networking Services, and other types of social media have been very successful on the Web and enterprises have slowly begun to acknowledge the value of Web 2.0 principles and technologies. The corporate adoption of the Web 2.0 is supposed […]

Geschrieben von: Alexander Richter
17. November 2010

New Project: From Real to Virtual

Together with Dr. Anna Trifilova from the Nizhny Novgorod Architecture & Civil Engineering State University, Russia, Dr. Jan Hendrik Schumann from the Technische Universität München (Lehrstuhl für Dienstleistungs- und Technologiemarketing) and our Metor Dr. Bettina von Stamm from the Innovation Leadership Forum we recently started the project „From Real to Virtual“. Before we explain the aim of the project and […]

Geschrieben von: Michael Koch
10. November 2010

CSCW/HCI Dissertationspreis ausgeschrieben

Die Fachgruppe CSCW der Gesellschaft für Informatik und das Internationale Institut für Sozio-Informatik (IISI) schreiben für 2011 einen Dissertationspreis aus für hervorragende Ergebnisse bei der Erforschung von Anwendungen der Informatik in sozialen Systemen Anwendungen der Informatik durchdringen die Arbeits- und Lebenswelt in zunehmendem Maße. Daraus ergeben sich für die Informatik als Wissenschaftsdisziplin neue Herausforderungen sowohl hinsichtlich der Entwicklungs- und Evaluationsmethoden […]

Geschrieben von: Michael Koch
4. November 2010

Peter Pribilla Stiftung – Visualizing the Invisible

Am 18.10.2010 fand im Senatssaal der Technischen Universität München vor dem Advisory Board der Peter Pribilla Stiftung die Ergebnispräsentation der ersten Projekte des Rahmenprogramms „Leadership for Innovation: Visualizing the Invisible“ der Stiftung statt. An einem der Projekte waren auch wir beteiligt: In „Visualizing the Intangible“ haben wir uns ein Jahr lang angeschaut, wie man das „Zu-Tage-Fördern“ von unsichtbaren Konzepten im […]

Geschrieben von: Michael Koch
3. November 2010

Michael Koch neuer stellv. Sprecher des GI Fachbereichs MCI

In der turnusmäßigen Wahl im Oktober wurde Michael Koch zum stellvertretenden Sprecher des Fachbereichs Mensch-Computer-Interaktion der Gesellschaft für Informatik gewählt. Eine wichtige Aktivität des Fachbereichs ist die jährliche Organisation der deutschsprachigen HCI-Konferenz Mensch & Computer. Michael Koch ist schon seit sieben Jahren als Sprecher der GI Fachgruppe Computer-Supported Cooperative Work aktiv, welche den Fachbereichen Mensch-Computer-Interkation und Wirtschaftsinformatik zugeordnet ist.