Home
Universität der Bundeswehr München
Geschrieben von: Alexander Richter
6. May 2008

CSCM @ Coop 2008

Wir haben ja schon darauf hingewiesen:
Von 20.-23. Mai findet in der Provence bereits zum 8ten Mal die “International conference on the design of cooperative systems (COOP’08)” statt.

Nachdem die Konferenz schon in 2 Wochen beginnt und nun auch das finale Programm online ist, hier noch einmal vorab eine Zusammenfassung der Aktivitäten der Forschungsgruppe während der Coop:

Am ersten Konferenztag (Dienstag) finden traditionell mehrere Workshops und das Doktorandenseminar statt.
Was ich auf dem Doktorandenseminar vorstellen werde, findet sich bereits seit ein paar Wochen hier.
Michael Koch wird die Forschungsgruppe zudem im Workshop Academia 2.0 vertreten, in dem es darum geht herauszuarbeiten, wie Social Software universitäre Lehre und Forschung verändern (kann/wird). Unser Beitrag zum Workshop, den wir mit Alexander Warta von Bosch Diesel Stuttgart geschrieben haben, hat den Titel “Media Variety as a Barrier for Successful Collaboration in Research and Education” und ist hier verfügbar. Neben einer kurzen Aufarbeitung mehrerer Theorien computergestützter Kommunikation zum Kontext Medienwahl, gehen wir auch auf eine gerade gestartete Forschungskooperation rund um das Thema “open research” ein.

Am Mittwoch werden wir dann unseren Konferenzbeitrag “Functions of Social Networking Services” vorstellen. Darin schlagen wir verschiedene Funktionen für Social Networking Services vor und belegen diese auch mit einigen Ergebnissen unserer SNS-Umfrage.
Der Beitrag ist hier verfügbar.

Update: Inzwischen ist die COOP zu Ende – Berichte darüber gibt es

Eine Antwort to “CSCM @ Coop 2008”

  1. 1
    Kooperationssysteme (CSCM) » Blog Archive » Ergebnisse des Studienprojektes zu Social Networking Services als Bericht verfügbar schreibt:

    […] mit Hilfe der Studenten durchgeführten Umfrage auch bereits an verschiedenen anderen Stellen veröffentlicht oder präsentiert wurden und wir auch weitere Veröffentlichungen planen. Es lohnt sich […]

Antwort/Kommentar